Stellenangebot ambulante Hilfen - KMV Sachsen gGmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stellenausschreibung:

Die KMV Sachsen gGmbH sucht ab sofort mehrere Fachkräfte (m/w) im Bereich der ambulanten Hilfen zur Erziehung.
Die Arbeitsinhalte beziehen sich auf sozialpädagogische Tätigkeiten, welche im Rahmen von bis zu 40 Wochenarbeitszeitstunden gesichert werden müssen. Teilzeitarbeit ist möglich.

Formalen Voraussetzungen:
  • Studienabschluss als Sozialpädagoge/ Sozialarbeiter
  • Inhaltlichen und persönliche Voraussetzungen:
  • Grundlegende Kenntnisse zu den Inhalten des SGB VIII im allgemeinen und Kenntnisse zum Leistungsbereich der Hilfen zu Erziehung im speziellen.
  • Grundlegende entwicklungsphysiologische und entwicklungspsychologische Kenntnisse über das Kindes -und Jugendalter.
  • Grundlegende Kenntnisse zu erforderlichen Fürsorge und Erziehungskompetenzen von Eltern.
  • Sie können sich auf veränderte Bedingungen gut einlassen und kommen mit wechselnden Situationen gut zurecht.
  • Souveränes vertrauenswürdiges und überzeugendes auftreten.
  • Konstruktives umgehen mit schwierigen Bedingungen
  • Fähigkeit zur Selbstreflektion
  • Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit

Sie werden im Rahmen der Familienhilfe mit Eltern an Fürsorge -und Erziehungskompetenzen arbeiten, so dass deren Kinder ihre Entwicklungsaufgaben gut bewältigen können.
Als Erziehungsbeistand wird Ihre Aufgabe darin bestehen, die best mögliche Verselbständigung von Jugendlichen und jungen Volljährigen zu sichern.

Wir bieten:
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fallsupervision
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Beteiligung des Arbeitgebers an vermögenswirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge bis 100,00 Euro
  • Gehalt entsprechend der AVB der KMV Sachsen gGmbH

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an:
KMV Sachsen gGmbH
Holger Müller-Wagner
Breisgaustraße 55
04209 Leipzig
h.mueller-wagner@kmv-sachsen-ggmbh.de
 
 
counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü